Wald und Wiesenbrand in den Morgenstunden

Am frühen Morgen gegen 9:30 Uhr meldeten aufmerksame Autofahrer Flammen und Rauch aus einem Wald zwischen Bredow und Brieselang. Die örtlichen Feuerwehrkräfte wurden alarmiert.

Mit mehreren Einsatzkräften wurde an der Einsatzstelle tatsächlich ein 5.000 Quadratmeter großer Wald- und Wiesenbrand festgestellt.

Mit mehreren Rohren brachten die Kameraden den Brand allerdings schnell unter Kontrolle und löschen ihn ab.

Obwohl die Temperaturen teilweise noch sehr kalt sind, hat sich die Waldbrandwarnstufe in einigen Teilen in Brandenburg schon erheblich erhöht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*