Verkehrsunfall auf der Mahlower Chaussee


Am Samstagabend kam es in der Ortslage Teltow zu einem Verkehrsunfall.

Eine PKW-Fahrerin fuhr auf die Mahlower Chaussee auf und kam im Kreuzungsbereich von der Fahrbahn ab, knallte gegen ein Verkehrszeichen und blieb erst an einer Ampel stehen.


Durch den Aufprall wurde das Verkehrszeichen und die Ampelanlage stark beschädigt. Eine Fachfirma stellte die gesamten Lichtzeichenanlage außer Betrieb.


Die hauptamtliche Feuerwehr aus Teltow sicherte die Einsatzstelle ab, nahm die großflächig-auslaufenden Betriebsstoffe auf und schob den Wagen aus dem Kreuzungsbereich.


Warum die Frau gegen die Ampel fuhr ist bislang noch unklar und wird nun ermittelt..

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*