Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht

Bildquelle: Cevin Dettlaff

auf der Ortsverbindung zwischen Rossdorf und Zabakuck im Landkreis Jerichower Land

Mit voller Wucht fuhr am Abend ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw gegen einen Baum.

Aus bislang noch ungeklärter Ursache, kam es gegen 22.40 Uhr zu dem Zusammenstoß. Der Wagen überschlug sich nach dem Aufprall und wurde stark eingedrückt.

Der Mann wurde in seinem Fahrzeug stark eingeklemmt und musste von der Feuerwehr herausgeschnitten werden.
Durch die schweren Verletzungen musste der Jugendliche mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht werden.


Für die Dauer der Unfall und Bergungs Maßnahmen, war die Ortsverbindung voll gesperrt.


 Polizei und Feuerwehr kamen zum Einsatz und sicherten die Einsatzstelle ab. Notarzt und Rettungsdienst wurden aus dem benachbarten Landkreis Havelland alarmiert.


Die Kriminalpolizei muss nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Erkenntnisse ob der junge Mann betrunken unterwegs war oder vielleicht abgelenkt war liegen derzeit nicht vor.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*