Schwerer Verkehrsunfall auf der A2


Zwischen Brandenburg und Wollin kam ist am Nachmittag zu einem Unfall. Ein polnischer Transporter kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in den Graben.

Dort überschlug dieser sich mehrfach und blieb auf den Reifen stehen. In dem Fahrzeug befanden sich vier Personen, die derzeit vom Rettungsdienst betreut werden. Nach ersten Erkenntnissen sind alle vier Personen schwer verletzt und werden ins Krankenhaus gebracht.


Die Polizei hat am Abend noch keine Unfallursache herausgefunden. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.


Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten drei Fahrspuren gesperrt werden.

Der Verkehr wurde auf einer Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.
Es entstand erheblicher Rückstau.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*