Schwerer Verkehrsunfall am Abend zwischen Nitzahn und Möthlitz im Milower Land.

Aus noch unbekannter Ursache kam ein PKW-Fahrer aus Richtung Möthlitz nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. 
Die zuständige Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

Der PKW-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der PKW wurde vorübergehend beschlagnahmt.

 
Die Straße war während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten ca. 2 Stunden gesperrt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*