Messerattacke durch unbekannte Täter

Auf der Ortsverbindung L75 zwischen Mittenwalde und Brusendorf kam es am Abend zu einem ungewöhnlichen Vorfall.

Ein Augenzeuge fand eine verletzte Person am Straßenrand. Die Polizei wurde alarmiert, auch der Rettungsdienst kam vor Ort und brachte die mit Messerstichen verletzte Person in ein Krankenhaus.

Lebensgefahr Bestand am Abend laut Polizei nicht.

Derzeit laufen die Ermittlungen zur Ursache und zum Motiv der Tat. Auch die Täter sind flüchtig.

Die Verbindung war bis in den späten Abend gesperrt

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*