Feuerwehr übte Waldbrand

Am gestrigen Samstag wurden die Feuerwehren aus Buckow, Milow und Bützer mit dem Stichwort “ Wald gross“ alarmiert,

Was wenige wussten, es war eine Übung auf dem Milower Berg.

Nachdem man erste Schläuche durch Milow verlegt hatte, kam es zu einer Mammutaufgabe.

Eine der Pumpen musste auf den Berg geschafft werden.

Was im ersten Versuch noch gescheitert ist, klappte im zweiten Anlauf tadellos.

Anschließend wurden weitere Schläuche aus dem Dorf zur Pumpe verlängert und von hier auf den Berg verlängert.

Danach hieß es Wasser marsch und der vermeintliche Waldbrand wurde gelöscht.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*