Balkonbrand am Abend in Berlin

Donnerstag 06.02.2019 / Berlin

Gegen 21:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr in den Stadtteil Hohenschönhausen gerufen.


Aufmerksame Mieter meldeten einen Balkonbrand. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, bestätigte sich die Lage. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte ein Trupp der Feuerwehr den Brand über einen schnellen Außenangriff löschen.

Auslöser des Feuers war eine brennende Gasflasche, die von den Kameraden in Sicherheit gebracht und abgelöscht wurde.
Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen auf die Wohnung verhindert werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*